Deutsches Rotes Kreuz
KV Rendsburg-Eckernförde
Ortsverein Eckernförde e.V.

Foto: Eine Notiz zeigt den Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes: Wir helfen gern! Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zur Unterseite: Fördermitgliedschaft.

Nächster Dienst

27.02.2019 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Foto: Der Jahresrückblick 2015 vom Jugendrotkreuz Eckernförde

Foto / Grafik: Jan Meese

 

 Unser 2015 geht langsam zuende

Wie haben wir das Jahr 2015 gestaltet - auf jeden Fall großartig. Zahlreiche Stunden, Sanitätswachdienste, Dienste sowie Öffentlichkeitsarbeit.

 

SanDienst 
  • 4 Sanitätswachdienste
Dienstabend
  • 28 Dienstabend (einige sind auf Grund Stufe I)
Ausbildung
  • 3 mal Erste-Hilfe
  • 3 mal Sanitäterausbildung
 YouTube
  • 12 Videos Jugendrotkreuz
  • 6 Videos Ausbildung
 Facebook
  • 369 Bilder wurden geschossen / davon 291 Bilder Online
  • 149 Beiträge wurden gepostet, die insgesamt 57199 mal von 2536 Menschen gesehen wurden
 Twitter
  • 214 Tweets veröffentlicht
Wünsche
  • Von unseren Wunsch- und/oder Zielebaum sind von 22 Wünsche 21 erfüllt wurden.

 

Unser Feedback zum Jahr

Die Sanitätswachdienste haben wir unterstützend für die Bereitschaft gewirkt. Wir durften beim Lauf ins Leben als Läuferteam und als Sanitätswachdienst-Team mitwirken. Aber zum Glück ist dort so gut wie keine "Arbeit" für uns gewesen. Desweiteren waren wir bei den Piratenspektakel. Ebenfalls als SanDienst-Überstützung haben wir drei Tage zusammen mit der Bereitschaft diesen Sanitätswachdienst erfolgreich abgeschlossen und natürlich viel dazu gelernt. Der nächste Sanitätswachdienst war der  R.SH-Kindertag . Wir möchten nicht angeben, aber beim Kindertag haben wir von der Band "Jeden Tag Silvester" eine persönlich signierte Autokramkarte erhalten haben und mit Tom Beck ein Gruppenfoto, sowie Selfies machen konnte. Neben unseren eigenen (Werbe)Stand hatten wir noch die Kinderauffangstation und allerhand zu tun. Aber ohne die reibungslose Zusammenarbeit zwischen Bereitschaftsleiter Stefan und uns wäre das echt eine knappe Geschichte gewesen. Zu guter Letzt kommt Eckernförde gemeinsam. Dort haben wir ebenfalls tatkräftig unterstützt.

 

Unsere Dienstabende waren informativ, spaßig, interessant, nett, lustig, spielerisch, lehrreich, unterhaltsam, lecker und so gut wie jeder Dienst kann gerne mal wiederholt werden. In 26 Gruppenstunden wurden von allen 22 Wünschen (Zielen) 21 erfüllt. Ein Dienst war auch schon was Besonderes und zwar der Besuch bei der Rettungswache in Eckernförde. Neben den zahlreichen Gruppenstunden sowie Sanitätswachdienste haben wir auch noch im Bereich Ausbildung die Erste-Hilfe absolviert und dann haben wir noch den Sanitäterlehrgang auch absolviert. Also sind von allen "großen" JRK´ler/Innen 3 ausgebildete Sanitäter.

 

Das Projekt Kunsthaltestellen haben wir ebenfalls sehr stark unterstützt (siehe Facebook) mit vielen selbstgebastelten und nur eigenen Kreationen. Ein Monat nach diesen Projekt war auch schon der JRK-Eckernförde Geburtstag was wir hier veröffentlich haben: Alles gute Jugendrotkreuz. Mitte August wurde das Projekt "Deckel gegen Polio" bei uns im Jugendrotkreuz integriert = Ein Dreh - Große Wirkung. Dazu haben wir dann eine eigene Facebook-Fanpage mit dem Namen JRK dreht ab gegründet. Vom 21. August bis heute (09.12.) haben wir über 8500 Deckel für das Projekt gesammelt.

 

Die Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier war eine "Akkord-Vorbereitung" für Roland und Jan. Die Geschenkte-Tüten wurden gepackt, Kinderpunsch und warmer Kakao sowie Kaffee wurde gekocht und dann wurde noch der Raum / der Tisch schön dekoriert.

Zum Beginn nahm Roland das Wort an sich und gratulierte den (o.g.) Sanitätsausbildungs-Teilnehmerinnen zu ihrer bestandenen Prüfung. Danach erhielten noch 2 weitere Mitglieder ihre JRK-Dienstjacken. Jenny, Lisa und Michelle haben ihre schon in der Ausbildungszeit erhalten, Fabienne und Lucas bekamen ihre heute. Da wir Stufe I (6-11 Jahre) und Stufe II (12-16 Jahre) zusammen "getrommelt" haben, bekam auch jeder seine eigene Geschenke-Tüte. Gefüllt mit zahlreichen Leckereien und eine "JRK Cap Mütze". Die Augen funkelten, der Mundwickel dehnte sich immer weiter nach oben und alle waren glücklich.

 

Überraschung - Nun erhält Roland und Ramona zur Abwechslung wieder mal ein Geschenk. Die beiden haben zwar zum JRK-Geburtstag schon ein Geschenk erhalten für die bisher tolle Zeit. Allerdings gab es nun wieder eins. Die Kids haben auch heute nochmals sehr dafür bedankt für das tolle Jahr 2015, für die zahlreichen Stunden und für all das was, was bisher für die Mitglieder getan wurde. Wir zitieren den Vorstandsvorsitzenden vom DRK Eckernförde

Das Jugendrotkreuz Eckernförde hat sich in diesen Jahr ein sehr großen Namen gemacht - im Bereich Schleswig-Holstein

Der Name "Jugendrotkreuz Eckernförde" ist innerhalb dieses Jahres sehr groß geworden. Und dafür haben sich die Kids nochmal Gedanken gemacht. Weitere Überraschung - aber dieses mal (wieder) vom Jugendgruppenleiter Roland - Lieferservice ist da. Es wurde nämlich leckere Pizza bestellt. Wie Pizzen es nun mal so an sich haben, waren diese sehr lecker. Nachdem die Mitglieder dann alle satt waren, kamen wir zu den "Ziele-Baum 2015" . Von denn 22 Wünschen, wurden quasi alle erfüllt. Und somit wurde der Baum für 2016 vorbereitet. Jeder bekam wieder buntes Papier, einen Stift und auf geht´s - Wünsche für 2016 aufschreiben. Diese wurden in irgendeine Form "gerissen", beschriftet, mit einem Loch versehen und dann, nachdem vorlesen, wurden Sie aufgehängt.

 

Gegen 19 Uhr erhielten wir auch noch kurzen Besuch vom Sanitäts-Ausbilder Volker. Alle Ausbildungsteilnehmer haben fleißig zusammengelegt und durch die Bereitschaft und uns wurde das Geschenk an Volker übergeben. Und anschließend kam endlich die "Haupt-Attraktion". Das Wichteln. Dazu gehört schon viel Glück ne 6 zu würfeln und dann noch mehr Glück um das Geschenk zu behalten. Resultat - Viele lachende Gesichter, zum einen vor Freude, zum anderen vor Scharm. Da wurden Kuscheltiere verschenkt, Bücher, Schokolade, (GNTM) TopModel-PCspiel und und und.

 

Alles in allem war es ein gelungener, erfolgreicher Abend für alle Kids und für den Jugendgruppenleiter Roland. Alle hatten ihren Spaß, jeder kam auf seine Kosten und alle Gesichter sehen wir Januar 2016 wieder. Wann der erste Termin für Januar ist, ist schon bekannt. Aber erst einmal ist "JRK-Urlaub".

 

 Zitat Roland

Ich wünsche Euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest mit euren Lieben. Mögen all eure Wünsche in Erfüllung gehen. Desweiteren euch allen einen guten und unfall- sowie einsatzfreien Rutsch ins Jahr 2016. Wir sehen uns Januar wieder. Lieben Gruß: Euer Roland

 

{phocagallery view=category|categoryid=13|limitstart=0|limitcount=0|imageshadow=shadow1|fontcolor=#000000|bgcolor=#ffffff|bgcolorhover=#339900|bordercolor=#009900|imageordering=9}

Jugendgruppenleiter

Abbild: Dieses Bild ist ein Platzhalter für den Ansprechpartner Herr Max Mustermann.

Roland Meese

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


jugendrotkreuz(at)drk-eckernfoerde(dot)de

 

Newsletter

Erhalten
Nutzungsbedingungen

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Eckernförde

Gasstraße 8
24340 Eckernförde

Tel.: (04351) 58 89
Fax: (04351) 47 64 34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Support

LiveZilla Live Help

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok