Dass die Bereitschaft aus Eckernförde sehr viele Sanitätsdienste im Jahr absolviert ist kein Geheimnis mehr.  Aber was noch nicht so bekannt ist - Wir unterstützen die Bereitschaft bei den Sanitätsdiensten. Möglich ist dies aber nur bei den Mitgliedern mit der Ausbildung "Erste-Hilfe". 

Der Anfang

Am 07. Mai 2015 hieß es für 7 Leute - Ganz früh aufstehen und auf gehts in Richtung Fulda. Michelle, Marlena, Marcel, Martin, Roland, Ramona und Jan fuhren mit dem MTW los. Nach zahlreichen Spielen wie "Ich sehe was, was du nicht sieht" und ein paar Pausen, so viele ein paar Mützen voller schlaf sind wir dann angekommen. Hunderte mal auf den Auslöser der Kamera klicken und schon ist der Tag gelaufen.

 

Geschenkt / Einsortiert / Fertig

Foto: Die Mitglieder vom Jugendrotkreuz sortieren das geschenkte Material in ihre Notfalltasche ein.

Foto: J. Meese / DRK Eckernförde

Zum Geburtstag vom deutschlandweiten Jugendrotkreuz (27.05.) haben wir von unseren Jugendgruppenleiter und vom Bereitschaftsleiter jeweils etwas geschenkt bekommen. Unser Jugendgruppenleiter hat nämlich auf der RETTmobil einfach mal 2 Notfalltaschen gekauft. Das war eine Überraschung. Einsetzen konnten wir auf den Sanitätsdiensten zwar noch nicht (Ausbildungsbedingt) aber die Taschen waren in unserem Besitz. Und der Bereitschaftsleiter hat uns am besagten Tag Material geschenkt. Ein paar Verbandspäckchen hier, ein Klemmbrett mit Patientenprotokollen da, dan eine Rettungsdecke und vieles mehr.