Der Vertrag - Sanitätswachdienst
1) Kontakt

zwischen dem

Deutschen Roten Kreuz Ortsverein Eckernförde e.V.
Gasstraße 8, 24350 Eckernförde
vertreten durch Jan Meese, Bereitschaftsleiterim Nachfolgenden „DRK” genannt

1.1. ) VA-Empfänger

im Nachfolgenden „AG” genannt. 

Das "DRK" und der "AG" treffen nachfolgende vertragliche Vereinbarung über die Durchführung eines Sanitätswachdienstes, für folgende Veranstaltung:

1.2. ) Veranstaltung
2) Bedingungen

Dabei stellt das DRK folgende Konditionen

2.1. ) DRK

Dem AG wird folgende Konditionen empfohlen

2.2. ) AG
4) Vertragsbuchung