Deutsches Rotes Kreuz
KV Rendsburg-Eckernförde
Ortsverein Eckernförde e.V.

Liebe Kameraden,

in Anlage erhaltet ihr die Mitteilung des Kreises zur BAO. Bezugnehmend auf die Lage ist folgendes erläuternd hinzuzufügen:

 

  1. Zur Dienstanweisung der RKiSH - sollte ein Patient mit COVID19 Verdacht von uns gefahren werden, so ist die beschriebene Schutzkleidung zu tragen. Hinweis für den Fahrer: nach Patientenkontakt ist die benutzte Schutzkleidung abzulegen und zu entsorgen! Möglichst Luftdicht verschließen und im Patientenraum mitnehmen. Dies soll vermeiden, dass der Fahrerplatz kontaminiert werden kann. Vor der Übergabe des Patienten ist neue Schutzkleidung anzulegen. Patienten und Angehörige sollen einen Mundschutz tragen. Angehörige dürfen nicht im Fahrerbereich mit fahren.
  1. Für die Patientenorganisation wird seitens der RKiSH zum jetzigen Zeitpunkt der zuständige OrgL alarmiert. Mit diesem sind  weitere Maßnahmen und Vorgehen abzustimmen.
  1. Bei Patienten ist bei Verdacht oder vor Transporten die Temperatur zu messen. Bei einer Temperatur ab 37,5° erhält der Patient und Angehörige einen Mundschutz. In den Kliniken Eckernförde und Rendsburg (Imland) wird jeder Patient über 37,5° isoliert. Ohne Ausnahmen. Auch Traumapatienten sind ab 37,5° mit einem Mundschutz auszustatten. Bei Ankunft im Zielkrankenhaus meldet der Fahrer dann entsprechend an, bevor der Patient ausgeladen wird. Auch in anderen Krankenhäusern muss mit gesonderten Maßnahmen gerechnet werden.
  1. Der richtige Umgang mit der Schutzkleidung gehört natürlich zur Ausbildung dazu. Bitte habt Verständnis, dass das Tragen in der Öffentlichkeit oder das Teilen in sozialen Medien zum jetzigen Zeitpunkt nicht sinnvoll ist. Hier können Dritte stark verunsichert werden oder Bilder durch unseriöse Berichterstatter in anderen Zusammenhängen genutzt werden. Wir bitten um Beachtung.

Zu eurer Information und zur Bearbeitung in euren Bereitschaften. Bitte stellt sicher, dass die Informationen entsprechend  verteilt werden.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen
Kay Dopp

San-Anforderung

Sie benötigen einen Sanitätsdienst?

Dann einfach das Formular ausfüllen

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Newsletter

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Eckernförde

Gasstraße 8
24340 Eckernförde

Tel.: (04351) 58 89
Fax: (04351) 47 64 34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.