Deutsches Rotes Kreuz
KV Rendsburg-Eckernförde
Ortsverein Eckernförde e.V.

Der Winter ist vorbei, die Sommer nähert sich. Aber hat man die passende Bikinifigur als Frau? Der Mann mit seinem kleinen Bäuchlein steht daneben. Beide wollen eine schöne Figur am Strand machen. Was nun?

Die kleinen Pölsterchen sind "mal ok" aber auf Dauer werden sie doch schon belastend. Man(n und Frau) denkt, dass die Ernährung eigentlich stimmt, die Bewegung auch aber dennoch wird das Gewicht nicht weniger - oder im Gegenteil, es wird sogar mehr. Aber was tun? Wir könnten hier nun zahlreiche "Experten"meinungen aufschreiben, wiederrum wiedersprechen sich die Aussagen eh. Wir kümmern hier uns um viele Themen die um die Ernährung geht. Gegliedert in folgende Themen:

  • Gesundheitsfragebogen
  • Energieverbrauch
  • Kalorienverbrauch in 30min
  • Ein Kilo Fett in ...
  • Verhaltensempfehlung (Berechnung)
  • Sinn und Unsinn von Diäten
  • Essen mit Herz und Verstand
  • Früchtezeit = Konfitürenzeit
  • Gesunde Vollkost
  • Lauter Wissenswertes über Tee
  • Kräuter und Gewürze
  • Pflanzenöle in der Ernährung
  • Nährwerttabelle
  • 2.800 Lebensmittel
  • Gewichtstabelle

WICHTIG

Teste Dich selbst. Bevor nun zahlreiche Themen angeklickt und durchgelesen werden, empfehlen wir den Gesundheitsfragebogen jetzt direkt auszufüllen in 2 bis 4 Wochen noch einmal. Die Selbsteinschätzung ist für dich wichtig, um zu wissen ob und was du ggf. ändert kannst.

 


Platzhalter

Foto: Jan Meese

 

Gesundheitsfragebogen

 

Wir haben einen Fragebogen erstellt, der einfach mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten ist. Wir bitten jeden diesen Fragebogen zweimal auszudrucken und wirklich ehrlich zu beantworten. Benutzt diesen Fragebogen bevor ihr überhaupt irgendwas macht. Einfach mal direkt zur Selbsteinschätzung. Das zweite Mal nachdem ihr einen guten Monat Zeit investiert habt um euch alles durchzulesen, einige Sportarten / Aktivitäten durchzuführen und auch die Ernährung umgestellt habt. Erst danach solltet ihr noch einmal den Fragebogen ausfüllen.

Hast Du dir bisher relativ wenig Gedanken ums Essen gemacht?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Isst du meist das, was da ist?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Findest du einkaufen und kochen lästig?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Isst du häufig zu schnell (ca. 10min / Mahlzeit)?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Nascht du häufig zwischendurch?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Isst du häufig aus Langeweile, bei Stress und/oder wenn du Probleme hast?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Isst du manchmal so viel, dass du hinterher dezent Magenschmerzen hast?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Hast du in letzter Zeit wenig Gemüse, Salat und/oder Obst gegessen?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Nimmst du lieber den Fahrstuhl / die Rolltreppe, statt die normale Treppe?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Legst du nach der Arbeit die Füße hoch und ruhst dich gerne mal aus?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Fährst du liebe Auto / Bus statt mit dem Fahrrad zu fahren o. sogar zu Fuß zu gehen?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN
Bist du zufrieden mit dem Gewicht / Bist du zufrieden mit dem Gewicht?
 [ ]  JA  [ ]  NEIN

Ja .. Nein .. Nein .. Ja - Wie geht´s weiter? Umso mehr Fragen mit "Ja" beantwortet wurden, umso mehr sollte etwas geändert werden. Das Ziel dieses Fragebogens ist es, so viele Fragen mit "Nein" zu beantworten. Unabhängig von diesen kleinen Fragebogen ist euer Gewicht in Frage gestellt. Er sagt nicht aus ob ihr nun Unter-, Normal- oder Übergewichtig seid. Er dient jediglich der Selbstwahrnehmung.

 


Schritt 2 | Welcher BMI ?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen