Deutsches Rotes Kreuz
KV Rendsburg-Eckernförde
Ortsverein Eckernförde e.V.

Foto: Tropografische Karte, Planzeiger und Notizzellte

Foto: Jan Meese

 

Inhaltsangabe

 

Wer lädt ein?

Am 24.06.21 hatten die Führungskräfte eine Bereitschaftsleitersitzung, bei der das Thema "Wir möchte eine Funkrallye starten" erstmals auf kam. Eine Führungskraft von der DRK Bereitschaft Rendsburg sprach dieses Thema vorläufig an und einige andere anwesenden Bereitschaften hatten da schon Interesse. 

Am 18.08.21, bei der nächsten BL-Sitzung, kam das Thema erneut auf mit interessanten Informationen. Die Planungsgruppe hatte schon eine kleine Route ausgekundschaftet und selbst hat die DRK Bereitschaft Rendsburg eine kleine Funk-Rallys gestartet, mit sehr positivem Erfolg. Es gab auch ein grober Terminvorschlag von Pascal. Aber eine Einladung würde noch folgen. 

Gesagt ... getan. Die Einladung kam für den 24.10.2021

zum Seitenanfang

 

Das Szenario

Zitat aus dem Infoblatt.

Am heutigen 24.10.2021 gegen 08:00 Uhr kam es durch unbekannte zu einem Cyberangriff auf öffentliche Gebäude des Kreises Rendsburg-Eckernförde sowie in der Landeshauptstadt Kiel. 

Durch diesen Angriff sind in der Regionalstelle Mitte die Einsatzleitrechner sowie die meisten der Rufgruppen ausgefallen. Um weiterhin die Sicherheit der Bürger im Einzugsgebiet sicherzustellen zu könne, lässt die Leitstelle alle Katastrophenschutzeinheiten in Bereitschaft setzen. 

Aufgrund des erhöhten Einsatzaufkommens sind alle DRK Bereitschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde alarmiert und werden durch die Abschnittsführungsstellen auf dem RK RD 70-11-01 koordiniert. Diese meldet gegen 08:45 volle Einsatzbereitschaft. 

Da durch den Cyberangriff ebenfalls das Wasser- und Schifffahrtsamt gestört wurde, funktioniert das Leitsystem des Kanals nicht mehr, bei einem Zusammenstoß 2er Schiffe auf dem Kanal wurde die Autobahnhochbrücke beschädigt und ist nun für den Verkehr gesperrt. 

Um einen sicheren Verkehr von Rettungsmitteln sicherstellen zu können, sind die Fähre Sehestedt und der Kanaltunnel Rendsburg nur für Rettungsmittel freigegeben. 

zum Seitenanfang

 

Die Koordinaten

Foto: erste Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der ersten Koordinate zu erhalten.

Nachdem wir um 9:00 Uhr unsere Einsatzbereitschaft gemeldet haben, erhielten wir unsere erste Koordinate.
Diese lautet "NF65093605". 

 

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen" - 
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"RK RD 72-85-01 hat vermutlich die erste Koordinate erreicht und erbittet weitere Instruktionen, kommen"
"Wo befinden sie sich denn, kommen"
"der 72-85-01 befindet sich nähe NOER, am Campingplatz, kommen"
"Ja das ist korrekt 72-85-01. Sehen sie ein Restaurant in ihrer nähe, kommen"
"wir gehen erkunden, kommen"
"Ja verstanden, erkunden Sie und teilen sie mir mit, wie teuer das teuerste Gericht auf der Karte ist"
"Sie wollen das teuerste Gericht auf der Karte benannt haben, das ist verstanden, kommen"
"Ja korrekt. Ende mit 72-85.01". 

Nach wenigen Minuten

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Sie wollten das teuerste Gericht auf der Karte. Dass ist der Eckernförder Matjes mit Bratkartoffeln und Hausfrauensoße für 11,50, kommen"
"11,50 ist ein stolzer Preis, dann lehne ich gerne ab und habe für Sie einen neuen Auftrag. Melden Sie sich, wenn sie Schreibbereit sind, kommen"
"Kann losgehen, kommen"
"Ihre nächste Koordinate lautet ... (siehe nächstes Bild)

Foto: zweite Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der zweiten Koordinate zu erhalten.

"ihre nächste Koordinate lautet "NF 73173605. Frage: verstanden?, kommen"
"Ich wiederhole (...) , kommen"
"So korrekt. Das ganze mit normaler Fahrt. Ende mit RK RD 72-85-01".

 

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen" - 
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"RK RD 72-85-01 hat die vermutlich die zweite Koordinate erreicht, wir sind uns aber nicht sicher ob wir hier richtig sind, kommen"
"Wo befinden sie sich denn, kommen"
"der 72-85-01 befindet sich in Dänischenhagen im "Sturenhagener Weg", kommen"
"Ja das ist fast korrekt  72-85-01. Suchen Sie dort das Amt auf und melden sie sich, wenn sie angekommen sind. kommen"
"Ja das ist verstanden, ende mit RK RD 70-11-01"

Nach wenigen Minuten

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Wir sind nun am Amtsgebäude. Warten auf weitere Befehle, kommen"
"In Ihrer nähe befindet sich ein Straßenname, der wie eine Blume klingt, finden Sie heraus wie der Name ist, kommen"
"der 72 geht erkunden, kommen"
"Verstanden, ende mit RK RD 72-85-01"

Nach 2 Minuten

RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Die gesuchte Blume / der gesuchte Straßenname ist Rosenweg, kommen" 
"Ja das ist korrekt. Melden Sie Schreibbereitschaft für die nächste Koordinate, kommen"
"Kann losgehen"
"Ihre nächste Koordinate lautet " ... (Siehe nächstes Bild)

Foto: dritte Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der dritten Koordinate zu erhalten.

"ihre nächste Koordinate lautet "NF 63242879. Frage: verstanden?, kommen"
"Ich wiederhole (...) , kommen"
"So korrekt. Das ganze mit normaler Fahrt. Ende mit RK RD 72-85-01".

 

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen" - 
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"RK RD 72-85-01 hat die die dritte Koordinate erreicht. Wir befinden uns vor dem Gettorfer Tierpark, ist das korrekt, kommen."
"Da sind sie genau richtig, 72. Ihre Aufgabe lautet: Finden Sie heraus, wie viele Tiere derzeit dort leben"
"Aufgabe ist (...) , verstanden. "
"Ende mit RK RD 72-85-01"

Nach wenigen Minuten

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01-Anton, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Derzeit befinden sich ca. 800 Tiere im Zoo. Kommen."
"Die Antwort kann ich so nicht gelten lassen. Auftrag ist beendet, melden Sie Schreibbereitschaft"
"RK RD 72-85-01-Anton ist schreibbereit, kommen"
"Ihre nächste Koordinate lautet " ... (Siehe nächstes Bild)

Foto: vierte Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der vierten Koordinate zu erhalten.

"ihre nächste Koordinate lautet "NF 53102438. Frage: verstanden?, kommen"
"Ich wiederhole (...) , kommen"
"So korrekt. Das ganze mit normaler Fahrt. Ende mit RK RD 72-85-01".

 

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen" - 
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"RK RD 72-85-01 ist bei der vierten Koordinate ankommen, wir stehen vor dem Landgasthaus in Sehestedt, kommen.
"Da stehen Sie richtig. Behalten Sie ihre Position, wir haben noch Rettungsmittel vor Ort, die sind in der Warteschleife. Wir melden uns, kommen."
"Position halten , verstanden, kommen "
"Ende mit RK RD 72-85-01"

Nach knapp 10 Minuten

"RK RD 72-85-01 von RK RD 70-11-01, kommen"
"RK RD 72-85-01 hört, kommen"
"Der Weg ist nun Frei. Begeben Sie sich zur Fahre und suchen dort das FüKw auf. Dort gibt es weitere Aufgaben, kommen "
"Runter zur Fähre, Fükw aufsuchen, das ist verstanden 70-11, kommen."

Foto: vierte Koordinate - Zusatz

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der vierten (Zusatz) Koordinate zu erhalten.

Das Fükw stand in der nähe von der Fähre. Dort wurde man vorher von Tyra im Empfang genommen und Sie erklärte die erste Aufgabe. 

Ein Pakour muss absolviert werden.
Handicap 1 = Einer muss sich die Augen verbinden lassen.
Handicap 2 = die blinde Person muss neben den Pakour noch ein Löffel mit einem Ei in die Hand nehmen, der nicht herunterfallen darf.
Der Teamkollege / Die Teamkollegin muss dann nur durch Sprechen, sein Partner / seine Partnerin durch den Pakour leiten. Aber nicht anfassen / helfen o.ä. 

Slalom durch 3 Pylonen, über eine Schlauchbrücke, über 2 Bierzeltganitur-Bänke und dann in Richtung Ziel. 

Der 72-90-01 hat diese Aufgabe in 1:54min geschafft und der 72-85-01 hat es in 2:14min geschafft. 

Danach bekamen wir dann noch die Zusatzaufgabe, die ihr euch hier durchlesen könnt.

"RK RD 72-85-01 von RK RD 70-11-01, kommen"
"RK RD 72-85-01 hört, kommen"
"Der Weg ist nun Frei. Begeben Sie sich zur Fahre und suchen dort das FüKw auf. Dort gibt es weitere Aufgaben, kommen "
"Runter zur Fähre, Fükw aufsuchen, das ist verstanden 70-11, kommen."

Foto: fünfte Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der fünften Koordinate zu erhalten.

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Der 72-85-01 hat die Aufgabe am FüKw positiv absolviert, erwarten nächste Aufgabe, kommen"
"Sehr schön. Sind sie schreibbereit? Kommen"
"Positiv"
"ihre nächste Koordinate lautet "NF 55641301. Frage: verstanden?, kommen"
"Ich wiederhole (...) , kommen"
"So korrekt. Das ganze mit normaler Fahrt. Ende mit RK RD 72-85-01".

 

Jan, Fahrer vom 85-01 hatte leider vergessen, dass im Szenario geschrieben steht, die Rader-Hochbrück nicht befahr ist und hat diesen Weg gewählt, statt über die Fähre zu fahren. Die 70-11-01 hat geklärt, ob wir die Fahrt dennoch fortsetzen können, was positiv ausging. Sorry Robert :)

30 Minuten später und ein Rufgruppenwechsel später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Der 72-85-01 hat die Koordinate erreicht. Wir befinden uns am Gut Emkendorf. Erwarten die Aufgabe, kommen".
"Da sind sie richtig. Finden Sie heraus, wann das Gut gegründet wurde."
"Gründung des Gut´s herausfinden, verstanden. Kommen."
"Ende mit 72-85-01"

5 Minuten später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01-Anton, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Die Gründung des Gut´s beläuft sich auf 1730, kommen"
"Jahr 1730. Das ist korrekt. Die Aufgabe ist erledigt, melden Sie ihre Schreibbereitschaft"
"Positiv"
"ihre nächste Koordinate lautet" ... (Siehe nächstes Bild)

Foto: sechste Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der sechsten Koordinate zu erhalten.

"ihre nächste Koordinate lautet "NF 43640912. Frage: verstanden?, kommen"
"Ich wiederhole (...) , kommen"
"So korrekt. Das ganze mit normaler Fahrt. Ende mit RK RD 72-85-01".

Rund 15 Minuten später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Der 72-85-01 steht vermutlich an der nächsten Koordinate. Wir stehen in Jevensteht, neben einer Tischtennis-Halle, kommen"
"In Jevenstedt ist korrekt. Sehen Sie eine Rettungswache der RkiSH? Kommen"
"Negativ. Der 85ziger geht erkunden"
"Erkunden Sie. Melden Sie sich, wenn die Wache gefunden ist. Kommen"
"Verstanden. Wir melden uns, Ende mit der 70-11"

6 Minuten Fußweg später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01-Anton, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Wir haben die Rettungswache gefunden, kommen".
"Sehr schön. Befindet sich derzeit ein Rettungsmittel in der Wache, wenn ja - welches, kommen"
"Derzeit befindet sich ein RTW in der Wache, kommen"
"Das ist korrekt. Diese Aufgabe ist beendet. Sind sie aktuell Schreibbereit? Kommen"
"Negativ. Wir gehen zum Fhz. zurück und ich melde dann Schreibbereitschaft"
"Ja das ist verstanden, Ende mit RK RD 72-85-01-Anton"

5 Minuten später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01-Anton, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört, kommen"
"Wir sind nun Schreibbereit am Fahrzeug und erbitten die nächste Koordinate"
"Ihr nächste Koordinate lautet ...(Siehe nächstes Bild)

Foto: siebente Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der siebten Koordinate zu erhalten.

"Ihr nächste Koordinate lautet NF 42131531, kommen"
"Ich wiederhole (...), kommen"
"So korrekt, das ganze mit normaler Fahrt, ende mit 72-85-01"

9 Minuten Autofahrt später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01, kommen"
"RK RD 70-11-01 hört Sie, kommen"
"Wir befinden uns an der genannten Koordinate. Genauer Standort ist das FFGerätehaus in Westerrönfeld. Kommen"
"Das ist richtig. Bitte zählen Sie vor Ort die Feuerwehrfahrzeuge, kommen"
"Die Antwortet lautet 5, kommen"
"Falsch 72-85-01. Nur weil es 5 Tore sind, heißt das nicht, dass da auch nur 5 Fahrzeuge sind. kommen"
"Ich gehe erkunden, kommen"
"Machen Sie das, melden sie sich anschließend erneut. Ende mit 72-85-01"

1 Minute später

"RK RD 70-11-01 von RK RD 72-85-01-Anton, kommen"
"Höre Sie 72-85-01-Anton". Kommen.
"Wenn Anhänger als separates Fahrzeug zählen, dann ist die Antwort 6,, kommen"
"Anhänger zählen nicht direkt als einzelnes Fahrzeug. Bitte mal im rechten Tor genauer nachschauen. Kommen."
"Da steht ein GW, kommen"
"Hinter dem Fahrzeug müsste noch ein Oldtimer stehen, schauen sie mal nach, kommen"
"Ein Schelm wer böses dabei denkt. Aber ja, da steht noch ein Oldimer. Kommen"
"Dann ist die Antwort 6. Es sei denn Sie zählen ihren Anhänger mit, kommen"
"Damit bin ich einverstanden 70-11., kommen"
"Sehr schön. Melden sie ihre Schreibbereitschaft, kommen"
"Kann los gehen, kommen"
"Ihre nächste Koordinate lautet ... (Siehe nächstes Bild)

Foto: achte Koordinate

Klicke auf das Foto, um eine größere Ansicht von der achten und letzten Koordinate zu erhalten.

"Ihre nächste Koordinate lautet NF 4346-1666, Frage verstanden, kommen"
"Ich wiederhole (...) kommen"
"Ja korrekt. Auch diese Fahrt ist normale Fahrt"

10 Minuten Fahrzeit später

Eintreffen bei der DRK Bereitschaft Rendsburg. Hier warten bis alle Fahrzeuge eingetroffen sind, Corona-Absprich und dann eine Wurst vom Grill. 

Unsere Wertung könnt ihr hier sehen

 

Ich möchte noch erwähnen, dass die ganzen Funk-Zitate durch das Gedächtnisprotokoll entstanden sind. Es sind keine Live-Mitschnitte oder 1zu1-Mischschnitte. 

zum Seitenanfang

 

Die Zusatzaufgaben

"offizielles" Schreiben vom Ministerium für instabile Infrastruktur, erstellt in Netzstadt am 24.10.2021

Sehr geehrter Herr / sehr geehrte Dame, 

bedingt durch die steigende Gefahr aus dem Cyberraum sind wir als zuständiges Ministerium bestrebt eine sichere Infrastruktur zu gewährleisten. Da die bestehende Infrastruktur dieses nicht leisten kann, bedarf es der Möglichkeit zu Erweiterung durch die Einsatzeinheiten.

Da die Ressourcen sehr teuer sind, ist geplant in den temporären Sendemasten ausschließlich Materialien zu verbauen, welche auf einfachem Wege und preiswert zu beschaffen sind. Durch die große Verteilung der Katastrophenschutzeinheiten, sollen diese in den zukünftigen Ausbau des Netzes mit einbezogen werden. 

Die vorliegende Situation, der bestehenden Cyberangriff auf öffentliche Infrastrukturen, bedingt eine akue Lage, hiermit sind Sie mit der Konstruktion eines provisorischen Funkmast´s beauftragt. Ziel ist es mit den geringen vorhandenen Mitteln einen möglichst hohen Mast zu bauen, welcher auf die Spitze die Sende und Empfangseinheit aufnehmen kann. Dies wird bei der Präsentation vor dem zuständigen Personals zur Verfügung gestellt. 

Eine Bewertung der Konstruktion erfolgt durch die zuständigen Abschnittsführungsstellen. Als Bewertungskriterien sind neben der Höhe des gebauten Funkmastes auch das Design, der Name und die Präsentation entscheidend. 

 

Rahmenbedingung

  • Als Sendeinheit wird ein Marshmallow eingesetzt
  • Verfügbare Materialien
    • 25 x Spaghetti-Nudel (ungekocht)
    • 1 x Marshmallow
    • Verbandspflasterrolle (vom Fahrzeug zu entnehmen)
    • Verbandsschere (vom Fahrzeug zu entnehmen)
  • Die Bearbeitung ist im Rahmen der Fahrt und einer anschließenden Bearbeitungszeit zu absolvieren. 

Zur Präsentation

Die Präsentation erfolgt mündlich vor dem zuständigen Personal der 1. FüGr. Med. V. aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde. Diese wird auch die abschließende Höhe des Mast´s ermitteln. 

zum Seitenanfang

 

Die Wertung

6 Fahrzeuge waren unterwegs. Jedes Fahrzeug galt als Gruppe. Eckernförde hatte den 72-90-01 und 72-85-01 auf den Weg geschickt. 

Platz 6 = 72-90-01 (Sandro und Klaus) und Platz 4 = 72-85-01 (Christin und Jan)

Platz 5, 3, 2 und 1 bleiben in Rendsburg.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*Innen für Ihre Leistung. Ihr habt euch die Plätze auf jeden Fall verdient. 

zum Seitenanfang

 

Unser Feedback

Kurz und knapp = HAMMER

Es war ein besonderes Erlebnis für uns. Man hatte wieder die Chance mit einer anderen Bereitschaft etwas zu machen, die Fahrzeuge kamen an die frische Luft, die Helfer hatten wieder Spaß, bei einigen Helfern wurde festgestellt, dass der Unterricht mit der Kartenkunde schon zu lange her ist. 

Aber im groben und ganzen ging es allen um das Gesamtpaket. Nicht um´s gewinnen. 

Wir bedanken uns an das 4köpfige Planungsteam, ebenso bedanken wir uns an die 4 RD-Fahrzeuge für den tollen "Wettkampf" und auch an die DRK Bereitschaft für die Einladung, sowie für die Verpflegung. Es hat uns riesig Spaß gemacht und freuen uns auf die nächste Einladung. 

zum Seitenanfang

 

Die Teilnehmer

Wir - die DRK Bereitschaft Eckernförde *72 - waren mit 2 Fahrzeugen unterwegs. Der 90-01 und 85-01. 

Die DRK Bereitschaft Rendsburg war mit 4 Fahrzeugen unterwegs. Hier ist deren Facebook-Seite und hier die Webseite. Schaut gerne bei vorbei. 

zum Seitenanfang

San-Anforderung

Sie benötigen einen Sanitätsdienst?

Dann einfach das Formular ausfüllen

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Newsletter

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Eckernförde

Gasstraße 8
24340 Eckernförde

Tel.: (04351) 58 89
Fax: (04351) 47 64 34

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.